0

Ihr Warenkorb ist leer

AGB

§ 1 Geltungsbereich

Für die Geschäftsbeziehung zwischen Polestore Inh. Isabella Casensky (nachfolgend Polestore) und dem Besteller gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Mit der Abgabe deiner Bestellung erklärst du dich mit diesen AGB einverstanden und bist an sie gebunden. Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB aufgrund zwingender gesetzlicher Vorschriften (insbesondere den Bestimmungen des KSchG) ganz oder teilweise unwirksam sein, so bleiben die übrigen Bestimmungen dieser AGB unverändert wirksam.

 

§ 2 Vertragsschluss

Deine Bestellung stellt ein Angebot an uns zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. Wenn du eine Bestellung bei Polestore aufgibst, schicken wir dir eine E-Mail, die den Eingang deiner Bestellung bei uns bestätigt und deren Einzelheiten aufführt (Bestellbestätigung). Diese Bestellbestätigung ist keine Annahme deines Angebotes, sondern soll nur darüber informieren, dass deine Bestellung bei uns eingegangen ist. Zum Kaufvertrag kommt es erst, wenn wir das bestellte Produkt an dich versenden und den Versand mit einer zweiten E-Mail (Versandbestätigung) bestätigen. Für Produkte die in dieser Versandbestätigung nicht aufgelistet sind, kommt kein Kaufvertrag zustande.

 

§ 3 Rücksendung

Widerrufsbelehrung

Solltest du einen Artikel zurück schicken oder umtauschen wollen, ist das natürlich kein Problem!

Innerhalb von 14 Tagen ab Erhalt deiner Bestellung kannst du ohne Angabe von Gründen vom Kauf zurücktreten oder einen bzw. mehrere Artikel umtauschen. Die Artikel müssen allerdings in einem einwandfreien und wiederverkaufsfähigen Zustand, vollständig sein und in der Originalverpackung zurückgeschickt werden. Du kannst sie natürlich probieren und sehen ob du dich damit wohlfühlst. Bei beschädigter Ware oder Ware mit Gebrauchsspuren erheben wir jedoch ein angemessenes Entgelt für die Wertminderung.

Für Ton- oder Videoaufzeichnungen wie CDs, DVDs etc sowie für Computersoftware die in einer versiegelten Packung geliefert werden besteht kein Rücktrittsrecht, wenn die Waren nach der Lieferung entsiegelt worden sind. Ebenso von der Rückgabe ausgeschlossen sind nicht mehr versiegelte Bücher, Magazine sowie sämtliche Gripmittel.

Für eine Rücksendung, fülle bitte einfach den rosa Rücksendeschein aus der in deinem Paket lag und lege ihn zu deiner Rücksendung. Dann schicke einfach das Paket an uns. Die Rücksendekosten sind von dir zu bezahlen.

ACHTUNG: Für Kunden aus Österreich ist die Rücksendung kostenlos. Bitte verwende hierfür das beiliegende Rücksendeetikett.  

Unsere Adresse lautet:

Polestore
Isabella Casensky
Schlosshoferstrasse 6
2301 Gross-Enzersdorf

 

Du hast grundsätzlich drei Möglichkeiten:

 

  • Du möchtest vom Kauf dieses/dieser Artikel zurücktreten. Sobald das Paket bei uns angekommen ist, überweisen wir den Warenwert auf das von dir genannte Konto.
  • Du möchtest diesen/diese Artikel gegen einen oder mehrere andere (andere Größe, Model, Farbe, …) umtauschen. Sobald dein Paket bei uns eintrifft, senden wir dir die neuen/ den neuen Artikel zu. Diese nochmaligen Versandkosten musst du natürlich nicht zahlen.
  • Du möchtest einen Gutschein für deinen nächsten Einkauf bei uns? Sobald deine Rücksendung bei uns angekommen ist und bearbeitet wurde, erhältst du einen Gutschein über den Warenwert an deine angegebene E-mail Adresse

Für welche Möglichkeit du dich entscheidest, kreuzt du einfach auf dem rosa Rücksendeschein an. Darauf wird alles auch noch einmal erklärt.

     

    Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen

    • zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfalldatum überschritten würde oder eigens auf Kundenwunsch von uns bei einem Hersteller bestellt wurden 
    • zur Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger vom Verbraucher entsiegelt worden sind oder
    • zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften und Illustrierten

    Muster-Widerrufsformular

     

    § 4 Lieferung

    Die Lieferung erfolgt ab dem Lager von Polestore an die von dir angegebene Lieferadresse. Auf der Website findest du Hinweise zur Verfügbarkeit von Produkten (z.B. auf der jeweiligen Produktdetailseite). Alle Angaben zu Verfügbarkeit, Versand oder Zustellung eines Produktes sind voraussichtliche Angaben und stellen keine verbindlichen bzw. garantierten Versand- oder Liefertermine dar. Sofern Polestore während der Bearbeitung deiner Bestellung feststellt, dass von dir bestellte Produkte nicht verfügbar sind, wirst du darüber gesondert per E-Mail informiert. Falls Polestore ohne eigenes Verschulden zur Lieferung der bestellten Ware nicht in der Lage ist, weil der Lieferant von Polestore seine vertraglichen Verpflichtungen nicht erfüllt, ist Polestore dem Besteller gegenüber zum Rücktritt berechtigt. In diesem Fall wirst du unverzüglich darüber informiert, dass das bestellte Produkt nicht zur Verfügung steht. Die gesetzlichen Ansprüche des Bestellers bleiben unberührt.

    Soweit eine Lieferung nicht möglich ist weil du nicht unter der von dir angegebenen Lieferadresse angetroffen wirst, obwohl dir der Lieferzeitpunkt mit angemessener Frist angekündigt wurde, oder du keine geeignete Decke bzw. Boden hast, oder du deine Adresse nicht korrekt oder ausreichend vollständig angegeben hast, trägst du die Kosten für die erfolglose Anlieferung und Rücklieferung.

    Solltest du "Abholung im Shop" als Versandoption gewählt haben, müssen die bestellten Artikel innerhalb der nächsten 2 Werktage abgeholt werden. Ist dies nicht der Fall, wird deine Bestellung automatisch storniert.

     

    § 5 Zahlung 

    Die Verrechnung erfolgt in Euro. Du kannst den Kaufpreis mit Kreditkarte, PayPal, Banküberweisung oder Maestro bezahlen.

     

    § 6 Gewährleistung

    Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzl. Bestimmungen (24 Monate ab Warenerhalt). Ab 6 Monaten nach dem Kauf ändert sich die Beweispflicht und du musst beweisen können, dass das Produkt bereits zum Zeitpunkt des Kaufs beschädigt war. Kommt ein Austausch oder eine Verbesserung nicht in Betracht (nicht möglich, zu hoher Aufwand, unzumutbar, Fristverzug), dann hast du Anspruch auf Preisminderung bzw., wenn der Mangel nicht geringfügig ist, Aufhebung des Vertrages (Wandlung). Der Ersatz von (Mangel-) Folgeschäden, sowie sonstigen Sachschäden, Vermögensschäden und Schäden Dritter gegen den Kunden, sofern es sich nicht um ein Verbrauchergeschäft handelt, ist ausgeschlossen. Solltest du eine Reklamation melden wollen, dokumentiere bitte den Schaden mit Fotos und Videos und schicke sie uns an office@polestore.at. Weitere Schritte werden dann eigens besprochen.

     

    § 8  Preise

    Alle Preise beinhalten die jeweilige anwendbare Mehrwertsteuer exklusive aller mit dem Versand entstehenden Spesen. Sollten im Zuge des Versandes Export- oder Importabgaben fällig werden, gehen diese zu Lasten des Bestellers. 

    § 9  Eigentumsvorbehalt

    Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum von Polestore.

     

    § 10  Schadensersatz

    Polestore haftet nur für Schäden bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit, mit Ausnahme von Schäden an Personen. Das Vorliegen von leichter bzw. grober Fahrlässigkeit hat, sofern es sich nicht um ein Verbrauchergeschäft handelt, der Geschädigte zu beweisen. Der Ersatz von (Mangel-) Folgeschäden und reinen Vermögensschäden ist gegenüber Unternehmern ausgeschlossen.

    § 11  Datenschutz

    Die Mitarbeiter von Polestore unterliegen den Geheimhalteverpflichtungen des Datenschutzgesetzes. Die im Vertrag angeführten Daten über den Kunden werden für Zwecke unserer Buchhaltung und der Kundenevidenz gespeichert und verarbeitet. Die Daten werden zur Erfüllung von gesetzlichen Vorschriften und zur Abwicklung des Zahlungsverkehrs verwendet. Kundendaten werden nicht an Dritte weitergegeben, außer dies ist für die Vertragsabwicklung unbedingt erforderlich. Vertragspartner des Polestore sind über diese Datenschutzbestimmungen instruiert und entsprechend verpflichtet.

    § 12  Gerichtsstand

    Auf diesen Vertrag ist österreichisches materielles Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts anzuwenden. Ist der Vertragspartner Verbraucher, so sind auch die zwingenden Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem er seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, auf diesen Vertrag anzuwenden. Für Streitigkeiten ist das am Sitz des Polestore sachlich zuständige Gericht ausschließlich zuständig. Wenn der Kunde Verbraucher im Sinne des KSchG ist, gilt die Zuständigkeit jenes Gerichtes als begründet, in dessen Sprengel der Wohnsitz, der gewöhnliche Aufenthalt oder der Ort der Beschäftigung des Kunden liegt. Gerichtsstand und Erfüllungsort des Vertrages ist der Sitz des Polestore.

     

    Stand Jänner 2020

    Trage dich für unseren Newsletter ein